Yoga

Ziel des Yoga ist die Einheit und Harmonie von Körper, Geist und Seele in allen Momenten des Lebens.

Um dies zu erreichen kennen wir aus der mehr als 3000 Jahre alten, indischen Yoga-Überlieferung 4 klassische Yoga-Wege:

Hatha-Yoga, die im Westen bekannteste Yoga-Richtung, ist Teil des Raja-Yogas. Damit strebt Hatha-Yoga zum einen die Beruhigung der Gedanken, innere Ruhe, Ausgeglichenheit und geistige Flexibilität an. Zum anderen besitzt Hatha-Yoga auch eine körperliche Komponente, die auf die Entwicklung eines starken, beweglichen und vitalen Körpers abzielt. Körperübungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama) dienen im Hatha-Yoga dem Erreichen dieser geistigen und körperlichen Ziele.

Positive Effekte einer regelmässigen Yoga-Praxis sind beispielsweise ein spürbarer Stressabbau, das Auftanken von Energie und eine erhöhte Konzentrationsfähigkeit.

Aktuelle Hatha-Yoga-Kurse finden Sie hier.